Freitag, 25. Januar 2019

Mokkakekse

Hallo ihr alle da draussen:o
Ich habe ein tolles Keksrezept, die schmecken mir sooo gut,
deshalb möchte ich euch das Rezept gerne zeigen, damit ihr es nach backen könnt.

Für etwa 50 Stück.

Zutaten:

1 gehäufter TL löslicher Kaffee
250g Butter
75g Mokkabohnen
120g Zucker
1 Prise Salz
2 EL Sahne
350g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
Ausserdem:
ca 50 Mokkabohnen zum Garnieren.

So wird´s gemacht:

Den löslichen Kaffee in 1 EL kochendem Wasser auflösen + abkühlen lassen.
Die Butter in einem Topf etwa 10 Minuten vorsichtig bräunen.Kühl stellen, fest werden lassen.
Die Mokkabohnen hacken.
Die Butter cremig aufschlagen. Zucker, Salz, Sahne und den lösten Kaffee dazugeben
und zu einer cremigen Masse rühren.Mehl und Backpulver mischen und mit den zerkleinerten Mokkabohnen zügig unterkneten.
Den Teig mindestens eine Stunde kalt stellen.
Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
Aus dem Teig etwa walnussgrosse Kugeln formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Jeweils eine Mokkabohne aufrücken.
Etwa 10 - 12 Min uten backen.
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Wo ihr sie aufbewahren könnt brauche ich euch sicher nicht zu sagen,
so lange halten sie nicht, ehrlich :o))

Viel Spaß beim Backen wünscht euch
die Marion von Landschick






Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    deine Kekse sehen oberlecker aus und das Rezept klingt sehr gut. Vielen Dank. Ich bin so eine Naschkatze. Das muss ich unbedingt ausprobieren. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, hier ist auch eine Naschkatze an der Tastatur:o) Da bin ich gespannt ob du die Kekse auch so köstlich findest. Die Zutaten liegen hier schon wieder bereit, heute oder morgen werden wieder welche gebacken:o)
      Herzliche Grüße Marion

      Löschen

Karneval in Köln, wir sind schon mittendrin

Ja so ist es hier in Köln, kaum ist Weihnachten vorbei, steht die Karnevalsaufbewahrungskiste schon auf dem Tisch. Alaaf und kölsche Sc...