Freitag, 28. August 2015

Schlüsselanhänger

Uiiiii, wie die Zeit vergeht.
Mein letzter Post liegt schon eine kleine Weile hinter mir.
Unsere Kinder gehen wieder zur Schule, der Alltag hat uns schon lange wieder.
Aber was erzähle ich, unsere Kinder.
Nur noch ein Kind geht zur Schule!!!!!
Wie erschreckend. Die beiden anderen arbeiten.
Oh mannomann.
Das älteste Kind ist nun im zweiten Lehrjahr.
Er hat seinen Traumjob gefunden, darüber ist man als Mutter natürlich sehr glücklich.

Das mittlere Kind absolviert ein freiwilliges soziales Jahr.
Sie ist in einer integrativen Schule tätig.
Die Schule ist in Köln, für behinderte und nicht behinderte Schüler.
Sie hilft den Schülern, die nicht alles allein bewältigen können.
Am liebsten würde sie Lehrerin/Sonderpädagogik studieren.

Das jüngste Kind geht zur Schule, in die 11. Klasse.
Sie ist auf einer Gesamtschule, dort gibt es noch 13 Schuljahre.

Und ich? Ja nun.
Ich werde meine gehäkelten und gestrickten Sachen in einem Wollgeschäft,
im nächsten Ort, ausstellen.
Darüber freue ich mich so sehr.
In dem Wollgeschäft gibt es bald ein Fest.
Dafür bin ich schon fleissig.

Gestern sind diese Schlüsselanhänger fertig geworden.



Das nächste Projekt muss ich noch fotografieren.
Das seht ihr bald.

Ich wünsche euch allen einen tollen Freitag
und ein sonniges Wochenende.
herzlichst grüsst euch
die Marion

1 Kommentar:

  1. Alle ausgeflogen? Da bleibt mehr Zeit für dich und deine Hobbies. Ich wünsch dir viel Erfolg im Wollgeschäft und ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Erika

    AntwortenLöschen

Und weiter gehts

Es geht immer weiter mit den Gänsen. Zwei Wäscheklammergänse sind dazu gekommen. Die linke Gans hat etwas zugenommen, ihr Bauch...