Dienstag, 12. Mai 2015

Zwei Torten und Kekse

In der letzten Zeit hatten wir einige Feste zu feiern.
Nicht unsere Familie betreffend, aber innerhalb der grossen Familie.
Dadurch das ich sooo viele Geschwister habe
und die wiederum Kinder haben und manche Paare nicht mehr zusammen sind, 
neue Kinder dazu gekommen sind,
vergrössert sich unsere grosse Familie eigentlich stetig.
Dann gibt es natürlich auch wieder mehr Feste, die gefeiert werden müssen :o)

Hach und ich freue mich wirklich sehr, dass meine beiden Töchter
das Backen ein von mir ein bisserl übernommen haben.
Es ist schön zu sehen, wie sich sich Dinge angeschaut haben
und Neues dazu lernen.
Sie stöbern die Backbücher durch und probieren doch schon einige Torten 
oder Kuchen aus. Ach eigentlich alles.

In der letzten Zeit hatte mein Bruder einen runden Geburtstag gefeiert.
Da habe ich ihm auch etwas gebacken.
Und nett verpackt.


Buchstabenkekse!


Einfachen Keksteig habe ich gemacht und los ging es.
Die grossen Buchstabenausstecher hatte zu Weihnachten bekommen.
Sie sind einfach genial als Geschenk, egal zu welchem Anlass,
als Puzzle verpackt, immer eine Überraschung beim Auspacken.
Verpackt hatte ich die Kekse in einer Spaghettischachtel,
leider gibt es keine Fotos, dafür war keine Zeit mehr.



Die grosse Tochter hat ihren Freund mit einer Käsesahnetorte
überrascht. Sein Lieblingskuchen.


Den Teig hat sie super hinbekommen.
Einmal durchgeschnitten.
Die Creme....ein Traum.
Wir verwenden gute Lebensmittel, darauf achten wir sehr.
Das haben die Kinder auch so übernommen.
Zucker wird bei uns immer um die Hälfte verringert,
meistens merkt man es überhaupt nicht.
Eier aus richtig guter Haltung.
(Am liebsten hätte ich selber ein paar Hühner, vielleicht kann ich mir irgendwann
diesen Traum erfüllen!)
Die übrigen Lebensmittel sind aus kontrolliertem Anbau.


Und diese Oreo-Torte, ohne backen,
hat unsere Jüngste gezaubert.
Sie hatte gesehen, dass ich in der Küche stand und die Kekse
zerteilt habe. Sofort kam sie dazu,
hat sich das Rezept durch gelesen und weiter gemacht.


Ihr Freund war komplett hin und weg
von dieser leckeren Torte.

Im Kühlschrank steht schon die nächste Torte.
Morgen mehr davon plus Rezept!

Aber hier geht es ja nicht nur um Gebackenes,
ich muss mich auf den nächsten Markt vorbereiten.
Der findet im August in Gymnich statt.
Diesmal wird dieser Markt sehr gross aufgebaut.
Organisiert vom Landschaftsverband Rheinland.
Ich freue mich schon sehr darauf.

Ich wünsche euch einen friedlichen Dienstag.

Herzliche Grüsse
Marion

Kommentare:

  1. Eure Backwaren, im speziellen die Käsesahne sieht super-professionell lecker aus! Mein Kompliment. Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm.
    Alles gut gemacht! - an das Mutterherz! . Und 2 - 3 Hühner haben im kleinsten Garten Platz! Ich kaufe die Eier auch hier beim Bauern, die sind so gross, dass der Karton nie zugeht, aber beim backen merkt man die Qualität ganz deutlich.
    Schöne Zeit, auf bald und herzliche Grüsse Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erika,
      danke, die Backwaren waren richtig köstlich!
      Ja, da gebe ich dir Recht, die Eierqualität macht viel aus.
      Liebe Grüsse Marion

      Löschen
  2. Hallo Marion,
    mmh, lecker schaut's aus. Ich freu' mich auch immer, wenn die Kids mitbacken und Freude daran haben. Ich habe die Eier auch immer hier vom Dorf gehabt, von glücklichen Hühnern, die am Hang ein eigenes Häuschen haben und in der Wiese leben. Nun ist der Eiermann erkrankt und hat keine Eier mehr abzugeben und ich suche immer noch...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Hundekissen

Für unsere Prinzessin kam mir dieser tolle Stoff total gelegen. Etwas Weiches sollte es sein. Mit viel Rosa und Pink sollte es sein. Un...