Mittwoch, 15. Oktober 2014

Für Freunde

gebacken und einige schöne Stunden zusammen verbracht.



Das Rezept habe ich aus der aktuellen LANDLUST!

Saftiger Birnenkuchen

500 gr Birnen, 1 Vanillezucker (ich nehme immer meinen Selbstgemachten),
3 EL Rum, 100g Mehl, 11/2 gestr. TL Backpulver, 2 Eier,
120g Zucker, 4 EL Öl, 100g Creme fraiche

Die Birnen schälen, entkernen, in Spalten schneiden.Mit Vanillezucker bestreuen
und mit Rum begiessen (ich habe Amaretto  genommen)
und etwa eine Std einziehen lassen.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Mehl, Backpulver mischen,
Eier, Zucker, Öl und Creme fraiche zugeben und zu einem lockeren Teig verrühren.
Die Birnenspalten unterrühren.
Die Teigmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Minuten backen.
Etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen,
mit Puderzucker bestäuben und warm servieren und essen :o)

Super super lecker. Ich liebe warmen Kuchen.

Viel Spass beim Backen.
Herbstliche Grüsse von
Marion

Kommentare:

  1. MMMMMh mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen ! Klingt gut, und die Landlust hab ich sogar zu Hause !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. der sieht ja göttlich aus...ein weitere kuchen den ich backen muuuuss ;))) danke für das rezept!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. danke für die schönen bilder und das rezept!!! einen schönen mittwoch wünscht angie

    AntwortenLöschen
  4. Oh Marion, du Verführerin!!!! Hmm, mir läuft grad das Wasser im Mund zusammen!
    Sollte ich heute noch den Mixer schwingen müssen?
    Hab ein feines Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Der Hugo

Hugo ist letzten Donnerstag bei uns eingezogen. Hugo ist 11 Wochen jung. Hugo ist ein Labradoodle! Hugo sucht eine eigene Familie...