Mittwoch, 24. September 2014

Wenn das jüngste Kind

Wenn das jüngste Kind plötzlich den Wunsch hat einen Kuchen zu backen,
ja da hüpft das Mutterherz vor Freude!
Und genau so war es am Montag.
Sie schlenderte in die Küche und holte sich einige Backbücher und Zeitschriften hervor.
Es wurde geblättert und überlegt und in die Schränke geschaut.

Raus kam:


Doanauwellen!
Mmmhh und so köstlich.
Da der Kuchen leider etwas gebrochen ist, musste sie ihn auf dem Backblech lassen,
egal, er sah lecker aus und so hat er auch geschmeckt.

Ich bin gespannt welchen Kuchen sie sich für das nächste Mal ausdenkt.
Das mittlere Kind backt ja schon länger.
Nun möchte sie sich auch an Torten heran wagen, 
auch hier bin ich gespannt!

Ich freue mich auf jeden Fall, dass beide Mädels das Backen
entdeckt haben.

Ich wünsche euch allen eine kühle frische Brise nach Hause
um das es heute Nachmittag vielleicht wieder etwas wärmer wird
und wir den Kaffee draussen mit ein paar Sonnenstrahlen geniessen können.
Macht es euch schön
liebe Grüsse von Marion

Kommentare:

  1. du kannst stolz sein auf deine töchter!!! als mama setzt man sich auch gern mal an den gedeckten tisch!!! köstlich sieht der kuchen jedenfalls aus!!!
    hier im norden braucht man heute vermutlich eine winterjacke!!! ich war eben kurz auf der terrasse und bin frösteln schnell wieder in's haus!!! von sonne keine spur!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder schön, wenn Kinder die Lust fürs Backen entdecken.
    Lecker sieht die Donauwelle aus.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Und weiter gehts

Es geht immer weiter mit den Gänsen. Zwei Wäscheklammergänse sind dazu gekommen. Die linke Gans hat etwas zugenommen, ihr Bauch...