Freitag, 7. Oktober 2016

Häusle bauen

Nein, nein, nicht bauen sondern nähen.


Ich habe diese Häuschen aus Stoffresten genäht.
Was passiert bei euch mit den Stoffresten? Es sammeln sich ja doch schon eine Menge an.
Manchmal nähe ich Herzen daraus. Heute wollte ich vielleicht kleine Minibeutel nähen.


Diese kleinen Häuser habe ich bei meinem Tierschutzverein eingestellt.
Von jedem verkauften Herz geht ein Euro an den Verein



Leider muss meine Nähmaschine zur Reparatur.
Ich hoffe sehr, dass ich eine gute Ersatzmaschine bekomme!
Ich gebe so ungern meine Nähmaschine aus der Hand!!!
Aber was muss, das muss!
Heute ist Freitag und das Wochenende steht vor der Tür.
Morgen ist Auto gucken angesagt, wir brauchen ein neues Auto.
Ich bin mal gespannt welches es wird!
Also, ein Neues Gebrauchtes :o)

Ich wünsche euch einen tollen Freitag und eine tolles Wochenende!

Liebste Grüsse für euch von
Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    die Häuschen sind sooo hübsch...die könntest du doch auch zu Adventskalendern machen?!

    Letztes Jahr gab es bei mir den Teebeutelkalender. Dieses Jahr wird es beim Alltagsbunt KEINE Aktion geben.
    Falls du teilnehmen möchtest, wende dich bitte an Manu.
    http://endederstrasse.blogspot.de/2016/10/weihnachten-naht.html?m=1
    Sie hat etwas (ohne Tee) organisiert.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    was für eine schöne Idee. Die Häuschen sind sehr hübsch und bestens geeignet zum "Restlverwerten"!
    Viel Spaß beim Autokauf, ich mach´ das immer gern!
    Dir alles Liebe und schönes Wochenende!
    Karen

    AntwortenLöschen

Hundekissen

Für unsere Prinzessin kam mir dieser tolle Stoff total gelegen. Etwas Weiches sollte es sein. Mit viel Rosa und Pink sollte es sein. Un...