Montag, 12. September 2016


Wie läuft das eigentlich so ab? Es ist Samstagnachmittag. Die Sonnt knallt vom Himmel, draussen ist es viel zu warm, um die Hunde zu bespassen, oder dem Garten den Kampf anzusagen. So mache ich die Rolladen im haus runter und schaue meinen Stoffvorrat durch.


Den rot/pinken Gurt wollte ich letzte Woche schon verarbeiten.
Den Sternestoff hatte ich völlig vergessen, gut er war auch in der Kiste sehr weit unten vergraben.
Füllstoff hatte ich auch noch, aber noch nie damit eine Tasche genäht.


Der Innenstoff war auch schnell gefunden.
Und los gings!
Schnell alles zugeschnitten und ran an die Nähmaschine. Nachdem es aber langsam Zeit wurde doch die Hunde zu bespassen, musste die Tasche halbfertig warten.
Wir haben einen tollen Spaziergang am Abend gemacht.
Es wurde zwar sehr schnell frisch, aber diese feine Abkühlung kam natürlich Mensch und Hund gerade recht.
Zu Hause angekommen, ging es dann nicht an die Nähmaschine, sonder für einen kleinen Nachtspaziergang nach Köln an den Rhein.
Hach, dieser Trubel am späten Abend in Köln, den liebe ich ja!


Somit hat die Tasche bis Sonntag warten müssen, bis sie "dran" war.
Die Tasche gefällt mir richtig gut. Sie ist wirklich schön zu tragen.
Hatten eine Aussentasche und innen recht viel Platz!
Ob es meine Tasche wird??? Mal abwarten.


Heute wird die Sonne wieder den ganzen Tag scheinen. Es wird warm werden.
Das ist nicht so meine Welt, ich mag lieber das kühlere Wetter.
es lohnt sich nicht darüber nachzudenken, denn ändern können wir das Wetter nicht.
Darum wünsche ich euch allen einen wunderschönen sonnigen Wochenanfang!
Habt einen schönen Tag
und herzliche Grüsse von
Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion
    Die Tasche sieht toll aus. Immer mehr verbuddeln sich vor der Wärme. Da ist es hier in den Bergen angenehmer und im Schatten ist es schön kühl. Ich geniesse es. Der Winter ist lang genug.
    Da der Sommer noch bleiben soll, wird deine Nähnadel nicht still stehen😉
    Liebe Grüsse Erika

    AntwortenLöschen
  2. Wuff Marion,
    mein Frauchen bestaunt immer wieder deinen Ideenreichtum und deine Kreativität.
    Mir gefällt es aktuell im Schatten des Lindenbaums am besten.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion
    die Tasche sieht klasse aus
    und herzlichen Dank für den lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Hab ne gute Zeit , herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen

Der Hugo

Hugo ist letzten Donnerstag bei uns eingezogen. Hugo ist 11 Wochen jung. Hugo ist ein Labradoodle! Hugo sucht eine eigene Familie...