Sonntag, 22. Mai 2016

Vor der Haustür

Nachdem letzten Samstag der garten an der Reihe war,
haben wir gestern vor unserer Haustür gearbeitet.
Neue Blumen haben wir in der Früh gekauft.
Und sofort eingepflanzt und umgestellt.






Dieses Wetterhäuschen ist von meinem Mann.
Es hing, als er klein war, zu Hause bei ihm.





Als ich dann mal kurz in den garten kam,
da sah ich unsere Dakota.
Sie hatte diesen grossen Spass mit ihrem Ball,
den sie wirklich zu jedem Spaziergang mit nimmt.

Und morgen zeige ich euch meine neue Tasche,
die ich eben genäht habe.

Herzliche Grüsse an alle von
Marion

Kommentare:

  1. Wir waren auch im Garten, ich habe herumgetobt und Frauchen hat fast die selben Blümen gepflanz
    Startet gut in die neue Woche
    Ayka und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toben macht auch viel Spass, aber auch in die gebuddelten Löcher hineinlegen ist immer wieder schön!!! LG!

      Löschen
  2. Liebe Marion,
    sehr schön schauts bei euch aus und die süße Dakota mit dem Riesenball..
    Wie toll ihr bepflanzt habt und mir gefällt auch das Wetterhäuschen sehr gut, witzig ist das...
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dakota liebt Bälle, sie kann gar nicht genug bekommen. Das witzige ist, wir kaufen selten welche. Die findet sie alle unterwegs, sie stöbert sie im tiefsten Gebüsch auf!! LG

      Löschen

Und weiter gehts

Es geht immer weiter mit den Gänsen. Zwei Wäscheklammergänse sind dazu gekommen. Die linke Gans hat etwas zugenommen, ihr Bauch...