Mittwoch, 16. Dezember 2015

Schlicht in grau

Ganz schlicht mit grauem Garn,
habe ich das Glas umhäkelt.


Unsere Grosse hat sich Schminkpinsel
zu Weihnachten gewünscht.


Da ich jegliche Grössen und Formen von
Gläsern mir zur Seite lege,
hatte ich schnell das passende Glas gefunden.


Schnell zur Häkelnadel gegriffen und los ging es.
Rasch wurde das Glas verschönert,
eine Schleife noch.
Fertig!

Wer sammelt noch Gläser?

In meinem Umkreis niemand!!!

Nun sind es noch ein paar Tage bis Weihnachten.
Wir freuen uns alle auf eine ruhige, gemütliche Zeit im Kreise der Familie.

Bis dahin, wird aber noch die Häkelnadel geschwungen, dazu bald mehr.

Habt alle eine schöne Woche.

Herzliche Grüsse sendet euch
die Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion, das sieht toll aus. Du häkelst wunderbar gleichmässig. Deine Tochter wird sich freuen.
    Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage und alles Liebe für das neue Jahr. Herzliche Grüsse Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erika,
      vielleicht weil mir das Arbeiten mit Wolle so richtig viel Spass macht ;o))
      Ich wünsche dir auch ruhige und besinnliche Weihnachtstage.
      Herzliche Grüsse Marion

      Löschen

Nix los, und doch viel gemacht

Hier sieht es ja verwaist aus!! Ja was soll ich sagen? An Lust und Laune fehlt es nicht. Ich denke da das schnelle posten auf Instagram...