Mittwoch, 23. September 2015

Der Apfel


Eines sollst du dir gut merken:
wenn du schwach bist, Äpfel stärken.

Äpfel sind die beste Speise
für zu Hause,
für die Reise,
für die Alten,
für die Kinder,
für den Sommer,
für den Winter,
für den Morgen,
für den Abend,
Apfelessen ist stets labend.

Äpfel glätten deine Stirn,
bringen Phosphor ins Gehirn,
Äpfel geben Kraft und Mut
und erneuern dir dein Blut.

Darum Freund, lass dir doch raten:
esse frisch,
gekocht,
gebraten,
täglich ihrer zwei bis drei,
wirst nicht dick,
doch jung und frei
und kriegst Nerven wie ein Strick.

Mensch, im Apfel liegt dein Glück.



Das Gedicht über den Apfel hat mir so super gut gefallen.
Ich glaube ich werde es rahmen und hänge es mir in die Küche an die Wand.

Das sind übrigens Bilder von unserem eigenen Apfelbaum.
In diesem Jahr gepflanzt, fünf Äpfel hängen an ihm.
Sie sehen wunderschön aus, sie schmeckend ganz bestimmt köstlich.

Das ist Spalierobst, wir haben diese Sorte mit noch einer anderen
Apfelsorte als grünen Zaun hinten am Grundstücksende gepflanzt.
Als Zaunersatz.

Ganz bald können wir ernten!

Heute sieht das Wetter nicht so rosig aus, hier bei uns.
Ich mag aber auch genau dieses Wetter.

Jetzt geht es gleich raus mit meinen Fellkindern.
Habt einen schönen Tag
liebe Grüsse
Marion

Kommentare:

  1. Wauze ich doch immer,
    es geht nichts über einen tollen Apfel. Ich geniesse diese Jahreszeit ganz besonders, da kann ich ganz viel Äpfel selber ernten (unter den Bäumen stibitzen) - Frauchen hat mir sogar die Ernte des Gartenbämchens abgetreten.
    Herbstgrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh, dieses Gedicht werde ich ebenfalls ausdrucken, hübsch rahmen und verschenken:
    An meinen Dad, der wo er geht und steht, allen damit in den Ohren liegt, dass sie Äpfel essen sollen, weil die SOOO gesund sind.
    (Und um ehrlich zu sein, bin ich gelegentlich ein klitzekleines Bischen genervt davon... weil ich nämlich Äpfel ganz und gar nicht mag - brrrrrrrrr. ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Nix los, und doch viel gemacht

Hier sieht es ja verwaist aus!! Ja was soll ich sagen? An Lust und Laune fehlt es nicht. Ich denke da das schnelle posten auf Instagram...