Mittwoch, 4. Februar 2015

mmmmhhhh...,,,,Zimtschneckenkuchen


Ein super leckerer Kuchen, dieser Zimtschneckenkuchen!
Ganz einfach und schnell zubereitet.


Zutaten:
225g zimmerwarme Butter, 200g Zucker, 1 Prise Salz, 4 Eier,
325g Mehl, 1 TL Backpulver, 3 EL Milch

Füllung:
60g Zucker, 1 EL Zimt


Und so gehts weiter:
Kastenform fetten, Backofen, Ober- Unterhitze, auf 175 Grad vorheizen.
Butter, Zucker, Salz mit einem Mixer verrühren.
Die Eier einzeln dazugeben. Jedes Ei gut verrühren.
Mehl und Backpulver vermischen und zu der Eiermasse geben, dazu die Milch nicht vergessen!
Ein Drittel des Teiges in die Kastenform geben, etwas 
Zuckerzimtmischung gleichmässig darauf verteilen,
nun das zweite Drittel auf die Zuckermasse verteilen, dann wieder
die Zuckerzimtmischung darauf, ca einen EL behalten.
Jetzt das letzte Drittel obendrauf verteilen und zum Schluss den restlichen Zucker.
Ab in den Ofen. Ca 60 bis 70 Minuten das sagt euch aber auch die Holzstäbchenprobe :o)

Auskühlen lassen, anschneiden und geniessen.

Diese Zutaten hat bestimmt fast jeder zu Hause im Schrank, 
so könnt ihr jetzt, gleich oder später los legen.
Zum Nachmittagskaffee habt ihr einen leckeren Kuchen.

Viel Spass beim Backen
wünscht euch 
die Marion

Kommentare:

  1. Ich riech den Zimt bis hierher. :-)
    Das Rezept hab ich mir auch abgespeichert und nun warte ich darauf, bis ich am Wochenende Zeit habe.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt aber sehr lecker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Und weiter gehts

Es geht immer weiter mit den Gänsen. Zwei Wäscheklammergänse sind dazu gekommen. Die linke Gans hat etwas zugenommen, ihr Bauch...