Montag, 9. Februar 2015

Das Sonntags-Café


Nun habe ich es endlich geschafft und habe Fotos vom Café gemacht.
Leider hatte ich nur mein Handy dabei, ich glaube, man kann aber alles erkennen.

Es hat zwei Theken, davon eine Kühltheke.
Kuchen und Torten gibt es. 
Meine Schwarzwälderkirschküchlein durften nicht fehlen.
Es ist ein rustikales, gemütliches Café.
Im nächsten Monat wird es eine kleine Veränderung dort geben,
aber das steht noch in Planung.

Demnächst werde ich das Café auch am Mittwochnachmittag öffnen.
Gerne auch für Häkel- oder Strickbegeisterte Menschen.
Zusammen stricken oder häkeln macht doppelt so viel Spass.
Genaueres werdet ihr bald erfahren.
Bis dahin wird weiter fleissig geplant, überlegt, genäht, gestaltet.

Euch allen wünsche ich eine schöne Woche.
Viele Grüsse für euch
von mir!

Kommentare:

  1. Sieht einladend aus. Viel Erfolg und viele fröhliche Gäste wünsch ich dir.
    Liebe Grüße Erika

    AntwortenLöschen
  2. .........würde dich gerne am Mittwoch besuchen und mein Strickzeug mitbringen, so ein gemütliches Café mit leckeren Kuchen, leider bin ich viel zu weit weg von dir

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine netten Worte, ich freue mich auch schon auf den Mittwochnachmittag.
      Herzliche Grüsse Marion

      Löschen
  3. Hallo Marion, dein Café sieht sehr einladend aus. Ich wünsche dir alles Gute, viel Erfolg und nur nette Gäste!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja, vielen Danks
    Es ist nicht mein Café, ich habe es nur sonntagsnachmittags übernommen.
    Herzliche Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen

Und weiter gehts

Es geht immer weiter mit den Gänsen. Zwei Wäscheklammergänse sind dazu gekommen. Die linke Gans hat etwas zugenommen, ihr Bauch...