Freitag, 28. November 2014

Probebacken fürs Café

Diesen köstlichen Weihnachtskuchen habe ich gebacken.
Die Kollegen meines Mannes haben ihn probiert!
"Lecker" haben sie gesagt, unbedingt "noch mal backen"
haben sie gesagt.
Und somit werde ich diesen Kuchen
an diesem Wochenende fürs Café backen.


Hier das Rezept:

Für den Teig:
250g Mehl, 75g Zucker, 1 x Vanillezucker, 125g Butter

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, in Folie gewickelt
30 Minuten kalt stellen.
Teig in Springform, dabei den Rand hochziehen.
10 Minuten bei 180 Grad vorbacken.

Für die Füllung:
150g Zucker, 3 Eier, 250ml Sahne, 200g gem. Mandeln, 40g Semmelbrösel, 50g Orangeat,
2 TL Zimt.

Zucker, Eier, Sahne so lange rühren bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
Mandeln, Semmelbrösel, Orangeat sowie Zimt dazugeben,
alles gut verrühren.
Masse auf den Teig verteilen,
anschliessend 50 Minuten backen.

Mmmmmhhh ich rieche schon diesen leckeren Weihnachtsduft!

Viel Freude beim Backen
wünscht euch
Marion

Kommentare:

  1. Vielen Dank fürs Rezept, werde ihn sicher ausprobieren, der sieht so lecker aus :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion !
    Vielen Dank für das Rezept, klingt wunderbar weihnachtlich, ich hab schon beim Lesen den Geruch von Zimt und Orange in der Nase... ich werde den Kuchen sicher probieren - ausgedruckt ist er schon ;-)
    Ein schönes erstes Adventwochenende wünsche ich Dir,
    alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. der sieht ja süß aus!!! danke für das rezept und liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion,
    danke für deinen lieben Kommentar zum Kalender.
    Dein Kuchenrezept klingt wunderbar weihnachtlich, aber im Moment komme ich gerade so zum Plätzchen backen.....am Wochenende gibt es Stollen.
    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit,
    Sigrun

    AntwortenLöschen

Hundekissen

Für unsere Prinzessin kam mir dieser tolle Stoff total gelegen. Etwas Weiches sollte es sein. Mit viel Rosa und Pink sollte es sein. Un...