Freitag, 23. Mai 2014

Kühler verregneter Vormittag

Heute ist Freitag, kurz vor Wochenende und nun dies.
Regen, kühl, graue Wolken am gesamten Himmel.
Na prima.
Ich wollte eigentlich noch ein paar schöne Fotos vom Garten machen.
Euch zeigen, was ich alles geschafft habe, in der Woche.
Viel Unkraut habe ich beseitigt, dafür gibt es jetzt kahle Stellen im Garten.
Ach ja, so viel Unkraut hatten wir. Schockt mich nicht sonderlich ;-)
Jetzt kann ich mir Gedanken machen, was mir noch im Garten fehlt und mit was ich diese leeren Stellen füllen kann.
Ach da fällt mir schon so einiges ein.

Ich habe mal geschaut was ich vor einem Jahr um diese Zeit fotografiert hatte.


Das war z. B. ein Bild vom letzten Jahr.
Ich hatte Rhabarber-Sirup gekocht.
Viel zu süss für mich, auch mit einer Menge an Wasser dazu,
konnte ich es nicht trinken.
Eine Zeit stand er bei uns im Kühlschrank, aber dann habe ich ihn entsorgt.
Schade eigentlich, denn auf vielen Blogs sehe ich immer wieder,
dass Rhabarber-Sirup viel gemacht wird.
Vielleicht habe ich bei der Dosierung geschusselt.

Morgen ist der Tag der Tage.
Morgen wird unsere Küchenwand zum Wohnzimmer eingerissen.
Viel, viel Staub wird kommen.
Ich freue mich aber trotzdem darauf, zu sehen, wie es Schritt für Schritt hier weiter geht.

Euch allen wünsche ich einen guten Freitag.
Herzliche Grüsse von Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nix los, und doch viel gemacht

Hier sieht es ja verwaist aus!! Ja was soll ich sagen? An Lust und Laune fehlt es nicht. Ich denke da das schnelle posten auf Instagram...