Dienstag, 4. März 2014

Weidenzweige

Das Wetter ist sooo traumhaft schön.
Ich sitze auf unserer Terrasse und habe aus den Zweigen
unserer Trauerweide einen Kranz gebunden ohne ihn mit
Draht zu fixieren. Die Zweige lassen sich total gut biegen.
Eine dicke Kerze hinein und schon ist die schönste Deko fertig!


Die Kerze habe ich in ein dickes Glas gesetzt und das Glas wiederum 
in diesen Kranz:o)))

Viele sonnoge Grüsse sendet euch
Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion,
    solche schlichten Kränzchen liebe ich auch! Hier regnets seit Tagen wie aus Kübeln, aber wenn es aufhört, stürze ich mich auf meine schon bereitliegenden Birkenzweige:-)
    Liebe Grüße zu dir,
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion,

    ganz süß sieht dein Kränzchen aus. Ich will auch sowas! Und weil ich keine Weide habe, werd ich meinen Mann mal auf die Birke jagen :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Hab dich bei der Doreen entdeckt und schon der Name hat mich angezogen - bin doch auch ein Landkind, in der tiefsten Niederbayerischen Provinz ;O) Dein Kranzerl ist entzückend - hätt jetzt aber eher auf Birke als Weide getippt ?
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen

Und weiter gehts

Es geht immer weiter mit den Gänsen. Zwei Wäscheklammergänse sind dazu gekommen. Die linke Gans hat etwas zugenommen, ihr Bauch...